Kürbis schnitzen mit Kreativität und Spaß pur! - Pfadfinder Kematen/Gleiß

Kürbis schnitzen in der GuSp-Heimstunde!

Kürbis schnitzen bei den GuSp!

Vergangenen Freitag von 18:30 bis 20:00 Uhr trafen sich die GuSp wie gewohnt zur Heimstunde beim Pfadfinderheim in Gleiß.

Nach aufregenden "Räuber und Gendarm" spielen ging es ans Schnitzen!
Jedes Kind durfte sich einen Kürbis aussuchen und nach Lust und Laune einen hübschen Kürbiskopf daraus machen.

Als erstes wurde der Kürbis geköpft, um ihn entkernen zu können. Das war eine Schweinerei, sag ich euch! Gut, dass wir eine Unterlage verwendeten...

Danach wurde das Gesicht des Kürbis festgelegt und ausgeschnitzt.

 

Die kreativen Köpfe der jungen GuSp brachten Katzen, Mäuse und andere Ideen hervor. Stolz präsentieren sie ihre Arbeit:

 

 

Mit Freude wurden die fertigen Kürbisse mit nach Hause genommen oder als schöne Deko vor dem Heim platziert.

Wir freuen uns schon auf die nächste spannende Heimstunde am Freitag um 18:30 Uhr!

Gut Pfad, die GuSp

Alle Bilder wurden von Klemens Willim erstellt. Die einzelnen Personen haben ihre Einverständnis zur Veröffentlichung abgegeben. Auskunft über die einzelnen Personen auf den Bildern erhalten Sie bei den Karoline Willim oder einen anderen GuSp-Leiter.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.