GU/SP - Pfadfinder Kematen/Gleiß

"Pfadfinder sind doch die Leute die im Wald herum laufen, Feuer machen und am Lagerfeuer Lieder singen oder?" Solche Aussagen hört man nicht selten von Menschen die unseren Verein nur von der Ferne kennen.

In Wirklichkeit beschäftigen wir uns, gerade bei den Guides und Späher, aber auch mit allerlei anderer Dinge, wie dieser Jahresrückblick zeigt ....

Einbruch in das Pfadfinderheim:

jahr2012gusp005 jahr2012gusp007 jahr2012gusp006

An diesem Tag war es unsere Aufgabe, den Schatz des Tutanchamun aus dem ägyptischen Nationalmuseum zu stehlen. Dabei mussten einige trickreiche Fallen überwunden werden.
Gemeinsam gelang es uns dann aber doch, die Aufgabe zu lösen. Näheres dazu findest du hier ...

 

Erste Hilfe Heimstunde gemeinsam mit den Pfadfindern aus Aschbach:

jahr2012gusp011 jahr2012gusp012 jahr2012gusp009 jahr2012gusp010

Im März 2012 folgten wir gerne der freundlichen Einladung unserer Nachbarn aus Aschbach, mit Ihnen an einer erste Hilfe Heimstunde gemeinsam mit dem Roten Kreuz teilzunehmen.

Hier konnten wir allerhand nützliche Infos zum richtigen Verhalten bei Unfällen (Rettungskette), Verbänden, sowie zum ordnungsgemäßen Abnehmen von Helmen bei Mopedunfällen sammeln. Eine Besichtigung des Rettungsautos durfte dabei natürlich auch nicht fehlen.

 

Anfang Dezember trafen sich unsere GuSp und CaEx zu einer gemeinsamen Übernachtungsaktion im Pfadfinderheim, bei der sich alles um einen gemeinsamen Kinofilm drehte.

In unterschiedlichen Workshops, durch die Teilnahme an Spielen und durch die Mithilfe bei der Zubereitung des Abendessens musste sich jeder Teilnehmer seinen Eintritt ins Kino erst verdienen. Je nach Anzahl der erreichten Punkte gab es einen Kinoeintritt, eine Schale Popcorn und ein Glas Cola zu erreichen.

Am zweiten Tag wurde dann der selbst gemachte "Stritzel" gefrühstückt, gemeinsam geputzt und anschließend fand die gemeinsame Aktion mit Brettspielen ihren Ausklang.

IMG 2119 IMG 2132 IMG 2169 IMG 2129 IMG 2160 IMG 2150 IMG 2147 IMG 2195 IMG 2190 IMG 2178

Wie jedes Jahr, endete das Pfadfinderjahr 2011 / 2012 wieder mit dem Höhepunkt des Pfadijahres, dem Pfadfinderlager.

30 unerschrockene Kinder und Jugendliche, sowie 9 Leiter machten heuer die Gegend rund um Langenlois unsicher.

Von der beliebten Gruselgeschichte, über eine Burgbesichtigung bis hin zum Hochseilgarten durfte
nichts fehlen.Ein Abstecher in die nahe gelegene Arche Noah in Schiltern, animierte unsere Jugendlichen im Anschluss zu
kulinarischen Höchstleistungen beim alljährlichen Haubenwettkochen.

Damit auch ihr euch davon überzeugen können, dass es so einiges gruseliges, lustiges und spannendes auf
einem Pfadfinderlager zu erleben gibt, haben wir euch die heurige Gruselgeschichte mit veröffentlicht!
(Diese Geschichte wurde exklusiv für unser Pfadfinderlager frei erfunden.)

CIMG8505

Das diesjährige Georgsfest fand unter dem Motto "mittelalterliche Stadt" in Waidhofen an der Ybbs statt.

CIMG8039CIMG8035CIMG8043

CIMG8052CIMG8054CIMG8051



Diesem Motto folgend, gab es bei der von unserer Gruppe betreuten Station einige knifflige Fragen über das Mittelalter zu
beantworten.  Aber damit nicht genug, sobald eine Frage gestellt wurde, musste sich der jeweils Erste in "Schale"
werfen und mit seinem Steckenpferd bis zu einer Zielscheibe galoppieren. Erst wenn diese Zielscheibe berührt wurde, durfte die zuvor gestellte Frage
beantwortet werden.

Punkte gab es dann nicht nur für jede richtig beantwortete Frage, sondern auch für die korrekte Bekleidung und für den schnellsten Ritt zur Zielscheibe.

Auch wenn es sich hierbei um eine extravagante Art handelte, neues über das Mittelalter zu lernen, so hat es uns doch allen sehr viel Spaß bereitet, wie man den obigen
Fotos eindrucksvoll entnehmen kann.

Heimstundenzeiten

Biber: Di  16:30  - 18:00
WI/WÖ: Fr 15:00 - 16:30
GU/SP: Fr 18.30  - 20:00
CA/EX: Fr  18:30 - 20:00
RA/RO: So 16:00 - 17:30
Fanfaren:    Fr 20:00  - 21:00

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Login